Dienstag, 23 August 2016 08:04

Warum die zertifizierten Finanzplaner vom FPSB Deutschland als vertrauensvolle Ratgeber gelten

Nicht erst seit der Finanzkrise stehen Privatkunden Finanzdienstleistern zuweilen skeptisch gegenüber oder befassen sich lieber gar nicht mit ihren persönlichen Finanzen. Mit einer Aufklärungs-Offensive unter dem Slogan „Finanzplanung ist Lebensplanung“ will der Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland) die Bedeutung einer professionellen Finanzplanung und die Notwendigkeit einer ganzheitlichen Finanzberatung stärker ins Bewusstsein der Öffentlichkeit rufen. Gleichzeitig soll die hohe Beratungsqualität der Professionals herausgestellt werden. „Es ist unser aller Selbstverständnis und überzeugt gelebte Praxis, dass wir wirklich für unsere Kunden da sind und Zeit für sie haben. Nur so lässt sich ein nachhaltiger Mehrwert für die Kunden durch unsere Tätigkeit schaffen – und das im Einklang mit hohen ethischen Beratungsstandards“, sagt FPSB-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Rolf Tilmes. In der Praxis bedeutet das: Wer als Kunde qualifizierte und umfassende Beratung sucht, ist mit einem professionellen CERTIFIED FINANCIAL PLANNER® auf der sicheren Seite.

 

Nächste Termine

19.01.2018 - Auszeichnung neuer Zertifikatsträger (Bewerbungsschluss: 08.12.2017)

03.02.2018 - Zentralprüfung (Anmeldeschluss: 18.01.2018) 

08.06.2018 - Verbandsevent (Zertifizierung und Mitgliederversammlung)

04.08.2018 - Zentralprüfung (Anmeldeschluss: 19.07.2018)

So erreichen Sie uns

  info (@) fpsb.de
  (069) 90 55 938-0
  (069) 90 55 938-10
  Eschersheimer Landstraße 61-63, D-60322 Frankfurt/M.

Das Financial Planning Standards Board, Ltd. besitzt die Markenrechte am CFP®, Certified Financial Planner® und weltweit außerhalb der USA. Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. ist aufgrund einer Vereinbarung mit FPSB Ltd. der Lizenzgeber für diese Marken in Deutschland. Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. besitzt die Markenrechte am CFEP® und .