Donnerstag, 01 September 2016 12:21

Finanzplanung im Wandel: Teil- und Themenpläne dominieren jetzt die Beratung

Ganzheitlich und vollumfänglich – das sind die wesentlichen Charakteristika des klassischen Financial Planning. Doch das gilt so nicht mehr uneingeschränkt, vielmehr befindet sich die Finanzplanung im Wandel, so die Feststellung des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland). „Die Finanzplanung hat sich in den vergangenen 20 Jahren weiterentwickelt“, erläutert FPSB-Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Rolf Tilmes. Die Anbieter von Financial Planning fokussieren sich heute stärker auf Teil- beziehungsweise Themenplänen, vollumfängliche Finanzpläne werden weniger angeboten. „Das ist aber kein nationaler Entwicklungstrend, sondern weltweit festzustellen“, sagt Tilmes.

 

Nächste Termine

23.06.2017 - FPSB-Verbandsevent

05.08.2017 - Zentralprüfung

So erreichen Sie uns

  info (@) fpsb.de
  (069) 90 55 938-0
  (069) 90 55 938-10
  Eschersheimer Landstraße 61-63, D-60322 Frankfurt/M.

Das Financial Planning Standards Board, Ltd. besitzt die Markenrechte am CFP®, Certified Financial Planner® und weltweit außerhalb der USA. Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. ist aufgrund einer Vereinbarung mit FPSB Ltd. der Lizenzgeber für diese Marken in Deutschland. Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. besitzt die Markenrechte am CFEP® und .