Der Weg zur „Königsklasse“

Die internationale Qualitätsmarke des CFP-Zertifikats wird in Deutschland seit 1997, die des CFEP-Zertifikats seit 2006 und die europäische Qualitätsmarke des EFA-Zertifikats seit 2007 verliehen. Mit den Zertifikaten werden Finanzdienstleister, aber auch Personen aus den beratenden Berufen je nach Abschluss ausgezeichnet, die je nach Ausbildung, Erfahrung und ethischem Anspruch zur Spitze zählen.

Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. erfüllt somit eine wichtige Funktion in der Öffentlichkeit: Es zertifiziert die geeigneten Finanzplaner, überwacht deren ethisches Verhalten bei der Berufsausübung, hält das öffentlich zugängliche Register aller CFP-, CFEP- und EFA - Zertifikatsträger in Deutschland bereit und nimmt bei entsprechendem Nachweis der vorgeschriebenen Weiterbildung die Re-Zertifizierung vor. Das Financial Planning Standards Board Deutschland e. V. schafft somit Vertrauen für Kunden und einen messbaren Nutzen für Berater mit dem CFP-, CFEP- oder EFA-Zertifikat.

Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. in Frankfurt ist der Verband der Financial Planner.

Nächste Termine

20.01.2017 - Auszeichnung neuer Zertifikatsträger

04.02.2017 - Zentralprüfung

So erreichen Sie uns

  info (@) fpsb.de
  (069) 90 55 938-0
  (069) 90 55 938-10
  Eschersheimer Landstraße 61-63, D-60322 Frankfurt/M.

Das Financial Planning Standards Board, Ltd. besitzt die Markenrechte am CFP®, Certified Financial Planner® und weltweit außerhalb der USA. Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. ist aufgrund einer Vereinbarung mit FPSB Ltd. der Lizenzgeber für diese Marken in Deutschland. Das Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. besitzt die Markenrechte am CFEP® und .