Freitag, 23 Juni 2017 00:35

FPSB Deutschland zeichnet Sieger des Wissenschaftspreises 2017 aus

Tim Gottschalk und Marco Richter,CFP heißen die Gewinner des Wissenschaftspreises 2017 des Financial Planning Standards Board Deutschland e.V. (FPSB Deutschland). Die beiden Preisträger konnten die Jury, die sich aus hochrangigen Wissenschaftlern und Experten aus der Praxis zusammensetzte, in den jeweiligen Kategorien am meisten überzeugen. Gottschalk und Richter wurden im Rahmen des Festaktes zum 20-jährigen Bestehen des FPSB Deutschland in Frankfurt ausgezeichnet. Der FPSB Deutschland hatte den Wissenschaftspreis 2017 erstmals ausgelobt, um das Wissen im Bereich der Methodik der ganzheitlichen Beratung weiter zu fördern und Theorie und Praxis stärker miteinander zu verweben.